ÖFF

Gegründet 2021, ist ein wandernder Offspace, aktuell an der St. Jakobstrasse 54 – 8004 Zürich, der sich zeitgenössischer Kunst und manchmal auch Musik widmet.

Gelegentlich präsentieren wir in unserem Öff-Kiosk einige Fanzines, limitierte Editionen, Kunstmagazine und unsere eigenen Publikationen.

Geöffnet:
Jeden Montag und Mittwoch
von 15.00 bis 18.00
Oder nach Vereinbarung.

Sag uns hallo@öff.space

ÖFF
Aktuell: «Thank you for your Data». #öff #absurda*

«Thank you for your data»

18. November 21 18:00 - 18:30

Eröffnung:
Donnerstag 18.11.21
17:00 – 22:00 Uhr

Nach der erfolgreichen Eröffnung an der Design Biennale Zürich, kommt der digital-mechanische Hybrid «iC-U» zu uns. Der vom Studio absurda* entwickelte Apparat lädt Dich auf interaktive Weise dazu ein, über die Verarbeitung Deiner Daten im digitalen Raum zu reflektieren.

iC-U lässt sich von Dir aktivieren, um eine metaphorische Simulation digitaler Datenverarbeitung in Gang zu setzen. An ausgewählten Tagen sind Nadja Häfliger & Basil Huwyler vom Studio absurda* zudem live anwesend, an denen Du Dein Datenblatt schreddern oder zurückerhalten kannst.

Bis dahin: Go spread your data!

Vernissage
Do. 18. November 17:00 – 22:00 Uhr

Live Schredder-Event
Sa. 04. Dezember 13:00 – 19:00 Uhr
Sa. 18. Dezember 13:00 – 22:00 Uhr

Finissage
Sa. 18. Dezember 17:00 – 22:00 UhrShow more.

ÖFF

Betrieben vom gemeinnützigen Verein:
Köbi3000

Unterstützt durch:
Le Domaine
Studio Sirup
Sugus Magazin

© niemand von uns ist so schlau wie wir alle zusammen.